Hotels fast zu 100 Prozent belegt

Mallorca |
Die Anzahl der spanischen und ausländischen Urlaub auf Mallorca ist derzeit enorm.

Die Anzahl der spanischen und ausländischen Urlaub auf Mallorca ist derzeit enorm.

Foto: M. À. Cañellas

Mallorca ist derzeit praktisch komplett ausgebucht. Das berichten die hiesigen Hotelvereinigungen. Freie Hotelplätze gibt es so gut wie gar nicht mehr und auch auf den Portalen touristischer Ferienvermietung werden die meisten Angebote für diese Tage als belegt angezeigt.

An der Playa de Palma liegt die durchschnittliche Belegungsrate an diesem Wochenende bei 97 Prozent, erklärt Francisco Marín von der Hotelvereinigung vor Ort. Dennoch gebe es keine Unterkunftprobleme, Spontanurlaubern sieht er gelassen gegenüber. "Es ist wahrscheinlich, dass dadurch in den nächsten Tagen eine Belegung von 100 Prozent erreicht wird."

Ähnliche Zahlen kommen auch aus Palmanova-Magaluf: Hier sind derzeit durchschnittlich 99 Prozent der Hotelbetten belet. "Ab dem 15. August wird es wieder leicht sinken", so der Prräsident der Hotelvereinigung Calvià, Sebastián Darder.

Restaurants, Bars, Geschäfte und Mietwagenfirmen spüren das enorme Urlauberaufkommen ebenfalls. "Trotzdem gibt es momentan noch freie Autos, ab dem 8. August wird es dann aber schwieriger, Fahrzeuge zu finden, die noch zur Verfügung sind", so der Präsident der Dachorganisation der Autoverleihe Aevab, Ramón Reus. (somo)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.