Touristenfest in Cala Millor

Cala Millor, Mallorca |
Mitarbeiter der Rathäuser von Sant Llorenç und Son Servera machen Werbung für das Touristenfest.

Mitarbeiter der Rathäuser von Sant Llorenç und Son Servera machen Werbung für das Touristenfest.

Am Sonntag, 18. September, startet das Touristenfest in Cala Millor. Veranstalter sind die zwei Nachbargemeinden Son Servera und Sant Llorenç, da sich die bei Urlaubern beliebte Bucht über die Gemeinde hinaus erstreckt. Bis zum 25. September versprechen die Organisatoren ein buntes Programm für Jung und Alt.

Los geht es am Sonntag um 19 Uhr an der Plaza Estanyol mit einem volkstümlichen Marsch, an dem Musikgruppen aus beiden Gemeinden teilnehmen. Er endet am Passeig Neptú in S'Illot, wo schon ab Mittag ein Mittelaltermarkt seine Stände öffnet. Auch am Montag ist der Markt dort zu finden, am Dienstag zieht er zum Parc de la Mar, am Donnerstag und Freitag ist er am Hafen von Cala Bona beheimatet. Abends finden jeweils ab 20 Uhr verschiedene Spektakel auf dem Markt statt.

Jeden Tag organisieren die Gemeinden morgens kostenlose Sportaktivitäten am Strand beim Parc de la Mar, bei denen jeder willkommen ist. Eines der Highlights ist der Musikabend am Freitag, 23. September, ab 20 Uhr, der auf diversen Straßen in Cala Millor abgehalten wird und Bands verschiedenster Musikrichtungen umfasst.

Am Samstag, 24. September, gibt es ab 19 Uhr am Parc de la Mar großes Tapas-Essen mit anschließendem Showprogramm. Am Sonntag schließt um 22.30 Uhr ein Feuerwerk die Festwoche ab. (somo)

(aus MM 38/2016)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.