Tuifly will ab Sonntag wieder alle Füge anbieten

| | Flughafen Mallorca |
So informierte Tuifly die Passagiere über Facebook

So informierte Tuifly die Passagiere über Facebook.

Foto: Screenshot

Die Fluggesellschaft Tuifly teilt mit, dass ab Sonntag wieder das komplette Flugprogramm starten soll. So informiert das Unternehmen seine Kunden in den Sozialen Netzwerken. Auch die Mallorca-Flieger sollen also wieder mehr oder weniger pünktlich starten und landen. "Es könnte allerdings noch zu einigen Verzögerungen kommen", heißt von Seiten der Airline.

Am Samstag allerdings kam es noch zu Verspätungen und Ausfällen an Palmas Flughafen. "Große Teile des Flugprogramms am Samstag müssen jedoch aus operationellen Gründen gestrichen werden", heißt von Seiten Tuiflys dazu, "parallel organisieren wir Zusatzflüge, um Euch aus den Urlaubsgebieten zurückzufliegen", schreibt das Unternehmen weiter auf seiner Facebook-Seite. So fielen Flüge aus Hannover und Saarbrücken aus. Urlauber, die beispielsweise am Samstag ihren Heimflug nach Saarbrücken antreten wollten, wurde nach Karlsruhe gefolgen. Der Rückflug aus Hannover startet erst um 0.15 Uhr. Reisenden können sich auf der Webseite informieren.

Auch Air-Berlin-Flüge von und auf die Urlaubsinsel waren davon betroffen. So hob die Maschine Köln/Bonn mit einer über eine Stunde Verspätung ab. Beide Airlines haben schon die ganze Woche mit massiven Problemen im Ablauf zu kämpfen, Grund ist Krankmeldungen in weiten Teilen der Belegschaft. Hintergrund sind anstehenden Veränderungen in den Unternehmen, Gewerkschaften befürchten Stellenkürzungen. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Nudelauge / Vor über 3 Jahren

Tuifly "will" ...... die Frage ist eher, kann Tuifly noch?