Alltours expandiert erneut auf Mallorca

| | Mallorca |
Mit den vier neuen Hotels auf Mallorca zählt die Hotelkette Allsun mehr als 18.300 Betten.

Mit den vier neuen Hotels auf Mallorca zählt die Hotelkette Allsun mehr als 18.300 Betten.

Foto: Unternehmen

Der deutsche Reiseveranstalter Alltours befindet sich weiterhin auf Expansionskurs, was Mallorca betrifft. So hat das Unternehmen für den Sommer 2017 vier neue 4-Sterne-Hotels der eigenen Hotelkette Allsun auf der Insel angekündigt.

Bei den neuen Häusern handelt es sich um das Riviera Playa an der Playa de Palma, die Hotels Cristóbal Colón und Amàrac Suites in Cala Millor und das Lux de Mar in Cala Ratjada.

Dabei ist vorgesehen, dass das Riviera Playa in den Wintermonaten komplett saniert und in ein modernes Lifestyle-Boutique-Hotel umgewandelt wird. Auch das neue Amàrac Suites wird mit seinen 20 luxuriösen Appartements sehr design-orientiert sein. Auf dem Dach des Cristóbal Colón ist eine Terrasse mit Chill-out-Bereich und abgetrennter FKK-Zone vorgesehen. Der Rest der Hotels soll im kommenden Winter auch modernisiert werden.

Mit den vier neuen Hotels auf Mallorca zählt die Hotelkette Allsun 32 Häuser mit mehr als 18.300 Betten. (ac)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.