Mühlen sollen Touristen nach Costitx locken

| | Costitx, Mallorca |
Die Gemeinde Costitx im Inselinneren von Mallorca will die typischen Mühlenelemente erhalten und erneuern.

Die Gemeinde Costitx im Inselinneren von Mallorca will die typischen Mühlenelemente erhalten und erneuern.

Foto: Ultima Hora

Wer kennt eigentlich Costitx? Kaum jemand, der nicht von Mallorca stammt. Das Rathaus der kleinen Gemeinde im Inselinneren will genau das ändern. Nach dem Ausweisen von Gesundheitsrouten, die über mehrere Wege des Gemeindegebiets führen und Wanderer anlocken sollen, ist geplant, nun auch die fünf Windmühlen zu restaurieren, die den historischen Ortskern zieren.

Rund 170.000 Euro dürften die Sanierungsarbeiten kosten, die Gemeinde fordert nun finanzielle Unterstützung von der Balearen-Regierung. Bürgermeister Antoni Sala schlägt vor, das Projekt mit Teilen der Touristensteuer zu fördern. 

Sowohl das Mauerwerk als auch die Flügel der alten "Molinos" sollen erneuert werden, dabei wird Altes mit Neuem verbunden. (somo)

 

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.