Palmas Stadthotels an Weihnachten gefragt

| | Palma de Mallorca |
Das Hotel Saratoga unweit der Einkaufsstraße Jaime III ist bei Stammgästen beliebt.

Das Hotel Saratoga unweit der Einkaufsstraße Jaime III ist bei Stammgästen beliebt.

Foto: Archiv UH

Um die Weihnachtsfeiertage herum wird das Zentrum von Palma de Mallorca gut gefüllt sein. Das geht aus der Zahl der Hotelbuchungen hervor.

Stadthotels mit einer Größe von bis zu 50 Zimmern kommen auf eine Auslastung von durchschnittlich 70 Prozent. Bei den Herbergen, die größer sind, werden es etwa 60 Prozent sein. Das erklärte Javier Vich, Präsident des Hoteliersverbandes, gegenüber der MM-Schwesterzeitung Ultima Hora. Die Zahlen bewegen sich in etwa in einem Bereich, in dem sie auch zu Weihnachten 2015 lagen. Man müsse aber berücksichtigen, dass in diesem Jahr mehr Stadthotels geöffnet haben.

Die Hotels scheinen umso gefragter zu sein, je zentraler sie liegen. Ein weiterer Trend in diesem Jahr ist, dass auch Mallorquiner und ausländische Inselresidenten sich vermehrt zum Fest für ein paar Tage den komfortablen Aufenthalt in einem Hotel gönnen.

Einen Boom erleben um das Weihnachtsfest herum, so Ultima Hora, auch die privat vermieteteten Ferienunterkünfte in der Stadt, die daran beteiligten Online-Portale verzeichneten höhere Umsätze als erwartet. 

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.