Mallorcas ausgezeichnete Hotels

| | Palma de Mallorca |
"Villa Chiquita" in Colònia Sant Jordi – das "beste Tui-Hotel westliches Mittelmeer/Atlantik".

"Villa Chiquita" in Colònia Sant Jordi – das "beste Tui-Hotel westliches Mittelmeer/Atlantik".

Foto: Mateu Bennassar

Im Vorfeld der weltgrößten Reisemesse ITB, die am Mittwoch in Berlin beginnt, hat Reiseveranstalter Tui wieder seine Ferienhotel-Awards vergeben. Zwölf von 100 "Tui Hollys" gingen nach Mallorca.

Grundlage für die Auszeichnung ist die Auswertung von Gästefragebögen. Die großen Gewinner dieses Jahres waren die spanischen und türkischen Hoteliers. 35 "Tui Hollys" gingen nach Spanien, 27 in die Türkei. In Spanien gab es jeweils 15 Auszeichnungen für die Balearen und für die Kanaren, zudem wurden fünf Hotels auf dem Festland prämiert.

Die beliebtesten Hotels auf Mallorca sind dem Ergebnis zufolge: Botel Alcudiamar (Port d'Alcúdia), Finca Son Trobat (Sant Llorenç des Cardassar), Grupotel Parc Natural & Spa (Playa de Muro), Hipotels Cala Millor Park, Hipotels Hipocampo, Hipotels Hipocampo Palace (alle Cala Millor), Hotel El Coto (Colònia Sant Jordi), Mar Azul Pur Estil Hotel & Spa (Cala Rajada), Melbeach Hotel & Spa (Canyamel), Son Moll Sentits Hotel & Spa (Cala Rajada), Vanity Hotel Golf (Port d'Alcúdia) und Villa Chiquita (Colònia Sant Jordi).

Für die Villa Chiquita kam's noch besser. Das Haus belegte Platz eins in der Kategorie "Bestes Tui-Hotel westliches Mittelmeer/Atlantik".

Und noch eine Auszeichnung ging nach Mallorca: Sebastian Ebel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Tui Deutschland, verlieh einen Ehren-Award fürs Lebenswerk an Juan Llull, den Gründer der Hotelgruppe Hipotels.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.