Eurowings fliegt von Graz nach Mallorca

| | Palma, Mallorca |
Freude über die neue Verbindung: Kapitän Michael Bloder (Dritter von links) und Gerhard Widmann, Geschäftsführer Flughafen Graz

Freude über die neue Verbindung: Kapitän Michael Bloder (Dritter von links) und Gerhard Widmann, Geschäftsführer Flughafen Graz (Dritter von rechts), mit Crew.

Foto: Flughafen Graz

Ab sofort verbindet Eurowings Mallorca zweimal pro Woche direkt mit der österreichischen Stadt Graz. Die Flugtage sind Donnerstag und Sonntag.

Die Nachfrage für Flüge nach Mallorca boomt, teilt die Airline mit. Nachdem das vergangene Jahr bereits Spitzenwerte bei Urlaubern aus Deutschland und Österreich brachte, ist die Insel auch 2017 wieder auf Rekordkurs. „Bei Eurowings gehören Flüge nach Palma von allen Standorten aus zu den am stärksten gebuchten“, sagt Eurowings-Geschäftsführer Oliver Wagner.

In Spitzenzeiten während der Sommerferien hat Eurowings fast 300 wöchentliche Flüge zwischen deutschen oder österreichischen Flughäfen und Mallorca im Programm. „Teilweise bedienen wir diese Strecke sogar mit dem Airbus A 330, der mehr als 300 Gästen Platz bietet und ansonsten für Langstreckenflüge genutzt wird.“

Erst Ende Mai hatte Eurowings auf Mallorca eine eigene Basis eröffnet, die Stationierung der ersten vier Flugzeuge auf der Insel abgeschlossen und gleichzeitig verkündet, möglichst bald zwei weitere Airbus A 320 ab Mallorca einzusetzen.

Die Fluggesellschaft verbindet jetzt mehr als 20 Flughäfen in Deutschland und Österreich mit der Insel, bietet jährlich 6000 Flüge nach Mallorca und zurück an und erwartet mehr als eine Million Passagiere pro Jahr auf diesen Strecken. Mit dem Flughafen von Palma hat Eurowings erstmals einen Standort im nicht-deutschsprachigen Ausland eröffnet.

Derzeit erreicht man die spanische Insel mit Eurowings im Direktflug ab: Graz, Wien, Salzburg, Linz, Köln/Bonn, Düsseldorf, Berlin-Tegel, Stuttgart, Hannover, Dortmund, Hamburg, München, Friedrichshafen am Bodensee, Leipzig/Halle, Paderborn/Lippstadt, Dresden, Saarbrücken, Karlsruhe/Baden-Baden, Nürnberg, Münster/Osnabrück und Basel.

Die Flugzeiten für die neue Verbindung zwischen Graz und Mallorca im Detail:


EW 6870 Palma/Mallorca (PMI) – Graz (GRZ):
Start 08.25 Uhr, Landung 10.40 Uhr
Flugtag: Donnerstag
Start 14.00 Uhr, Landung 16.15 Uhr
Flugtag: Sonntag

EW 6871 Graz (GRZ) – Palma/Mallorca (PMI):
Start 11.40 Uhr, Landung 14.00 Uhr
Flugtag: Donnerstag
Start 16.55 Uhr, Landung 19.15 Uhr
Flugtag: Sonntag

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.