Rekord bei Saisonkräften in der Hotellerie

Mallorca | | Kommentieren
Derzeit werden in der Hotellerie auf Mallorca wieder viele Mitarbeiter benötigt.

Derzeit werden in der Hotellerie auf Mallorca wieder viele Mitarbeiter benötigt.

Foto: Julián Aguirre

Die Zahl der fest angestellten Saisonkräfte auf Mallorca und den Nachbarinseln hat im Juni mit 77.393 Beschäftigten ein neues Hoch erreicht, teilt die Gewerkschaft UGT mit. Im Vergleich zum Vorjahr erhöhte sich die Zahl um 6,19 Prozent. Bereits im Mai wurde ein Beschäftigunsstand erreicht, wie er im vergangenen Jahr erst im Hauptferienmonat August registriert worden war.

Bei den fest angestellten Saisonkräften, den sogenannten "fijos discontinuos", handelt es sich um Mitarbeiter, die in der Touristensaison sechs bis neun Monate beschäftigt werden, im Winter aber auf Arbeitslosengeld angewiesen sind. Für das Folgejahr gibt es eine Wiedereinstellungsgarantie.

Einerseits freut sich die Gewerkschaft über die Zunahmen der Beschäftigung. Sie sei auch ein Zeichen, dass die touristische Saison mittlerweile früher beginne als in den vergangenen Jahren. Andererseits beklagt die Gewerkschaft die Zurückhaltung der Arbeitgeber beim Einstellen von Mitarbeitern ohne Zeitverträge. Die Zahl der unbefristeten Arbeitsverträge im Sektor betrage lediglich 6819.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.