So sieht derzeit der Strand von Camp de Mar aus. | Patricia Lozano

An den Stränden der Gemeinde Andratx im Südwesten von Mallorca wird es noch einige Zeit dauern, bis dort möglicherweise Sonnenschirme und Liegen hingestellt werden. Ein Sprecher des bei Deutschen so beliebten Ortes bestätigte am Donnerstag MM, dass man zwar ein beschleunigtes Verfahren zur Vergabe der Lizenz einleiten wolle. Das bedeute aber nicht, dass sich die Besucher der Strände in Camp de Mar oder Sant Elm vor August auf einen funktionierenden Service freuen können.

Priorität habe ohnehin die Sauberkeit der Strände und nicht der Liegenverleih, so der Sprecher der von der konservativen Volkspartei und der Partei PI regierten Gemeinde weiter. Man tue alles, um in dieser Hinsicht schon vor August weiterzukommen.

Der Einspruch einer bei der Ausschreibung unterlegenen Firma habe das Lizenzvergabe-Procedere weiter verzögert. Ohnehin habe man den Vorgang zu spät begonnen. "In einer Gemeinde laufen die Dinge eben nicht so schnell wie bei einer Firma", so der Sprecher.

Ähnliche Nachrichten

Der bedenkliche Zustand der beiden Strände sorgt bei MM-Lesern weiter für großen Unmut. Es häufen sich dort Algen, und auch Plastikmüll wird nicht weggeräumt.