Valldemossa hat die größte Touristendichte Spaniens

| | Valldemossa |
In Valldemossa drängeln sich besonders viele Urlauber.

In Valldemossa drängeln sich besonders viele Urlauber.

Foto: T. Ayuga

Auf 100 Einwohner kommen in Valldemossa 154 Touristen. Damit ist die Urlauberdichte weit größer als in Palma oder Barcelona. Das ergab eine Studie von Exeltour, einem Zusammenschluss der führenden Tourismusunternehmen Spaniens, aus dem Jahr 2018, die am Freitag vor der Presse präsentiert wurde.

Valldemossa übertrifft mit dieser Besucherdichte sämtliche Touristenziele in Spanien. Zum Vergleich: Auf 100 Einwohner kommen in Granada 11,7 Besucher, in Barcelona sind es 11. Auch das Zentrum Palmas ist vergleichsweise touristenfrei: Dort verteilen sich 95 Urlauber auf 100 Einwohner.

Etwa die Hälfte der Einwohner fühlt sich der Studie zufolge von den Besuchermassen beeinträchtigt. 42 Prozent fanden, dass eine akzeptable Besucherzahl im historischen Zentrum des Orts überschritten werde.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

paula / Vor 4 Monaten

und eines der höchsten Prokopf-Einkommen Spaniens :-)