Preise für Kutschfahrten in Palma deutlich erhöht

| Palma, Mallorca |
Blick auf eine der typischen Palma-Kutschen.

Blick auf eine der typischen Palma-Kutschen.

Foto: Ultima Hora

Wer im Zentrum von Palma de Mallorca mit einer Kutsche herumfahren möchte, muss künftig deutlich tiefer in die Tasche greifen. Das regierende Linksbündnis erhöhte auf Bitten der Kutscher die Preise um 17,1 Prozent. Eine einstündige Fahrt kostet nicht mehr 50, sondern 60 Euro. Für eine halbe Stunde werden 35 Euro statt 30 Euro fällig, für eine Dreiviertelstunde 45 statt 40 Euro.

Die Kutschfahrten durch die Altstadt sind umstritten, das die Kutscher im Ruf stehen, die Pferde nicht über Gebühr liebevoll zu behandeln. Mehrfach kollabierten Pferde gerade in der Sommerhitze, was multimedial für große Aufregung sorgte.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Maria / Hace 4 months

Schade, das man es nicht schafft diese Tierquälerei abzuschaffen.... aber die Türkei vielleicht als Vorbild sehen in dieser Sache zu mindestens.

Der Oberbürgermeister von Antalya Muhittin Böcek erklärte in den vergangenen Tagen, dass im Zentrum von Antalya, in Alanya und Manavgat mit Wirkung vom 10. Juni 2019 die Kutschen aus dem Verkehr gezogen werden. Da zahlreiche Unfälle mit Autos und Fußgängern zur Anzeige gebracht wurden und es nur eine Quälerei für die Tiere ist, wurde es nun verboten. Die Kutscher sollen eine Anstellung bei der Stadt erhalten und die Pferde werden im Zoo untergebracht.

Majorcus / Hace 10 months

Sind die dann jetzt mit Fair- & Tierwohl-Siegel? Werden die Fahrten mit GPS und Taxameter getrackt, um die Einhaltung von Tierschutz und Preisvorschriften sicher zu stellen?

tina / Hace 10 months

Uns hat man schon vor 3 Jahren 65€ abgenommen fuer nicht mal 20 Minuten. ( War Sonntag und kein Verkaehr, deshalb ging die Tour schneller war der KOmmentar des Kutschers :-)))) ) Brauch ich echt nicht noch mal.

Metti / Hace 10 months

Ob das was an der Haltung und Pflege der Tiere ändert??

Ines / Hace 10 months

Wir unternehmen oft Kutschfahrten in Palma. Einfach die Seele baumeln lassen und entspannen.

Nadine / Hace 10 months

Am besten ganz abschaffen!!

Herrenreiter :-) / Hace 10 months

Die saftigen Preiserhöhungen sind gut ! Man kann gar nichts dagegen einwenden , wenn das zusätzlich eingenommene Geld in die "Pferde-Pensionskasse" kommt - füt Gnadenhafer .