S'Arenal wird mit einem Beachclub aufgehübscht

| | Llucmajor, Mallorca |
Eine Augenweide ist S'Arenal nicht unbedingt.

Eine Augenweide ist S'Arenal nicht unbedingt.

Foto: Ultima Hora

Der zu Llucmajor gehörende Teil von S'Arenal südostlich von Palma de Mallorca soll erstmals einen Beachclub mit allen Schikanen bekommen. "La Marina" soll er nach Medienberichten heißen und einen Pool haben sowie einen DJ, der die Gäste aufheitert. Vormals war dort das Varadero Beach untergebracht. Eingeweiht soll das neue Etablissement am 17. April werden, also noch vor Ostern.

Auch woanders in S'Arenal soll alles schöner werden: Das Rathaus von Llucmajor will in der Calle Gran i General Consell mit den Arbeiten starten. Von der Avenida Miramar beginnend auf einer Länge von drei Häuserblocks werden die Fußwege verbreitert, die Fassaden hergerichtet und neue Bänke aufgestellt.

S'Arenal gilt auf Mallorca wegen der vielen Hochhäuser als eine Art Mini-Manhattan mit einer ganz eigenen Ästhetik zwischen mediterraner Architektur und nicht durchgehend abstoßender gesichtsloser Moderne. (red)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.