Easyjet eröffnet am Sonntag seine Sommerbasis

| | Palma, Mallorca |
Easyjet unterhält eine Basis auf Mallorca.

Easyjet unterhält eine Basis auf Mallorca.

Foto: Archiv

Mit Beginn des Sommerflugplans am Sonntag eröffnet die Airline Easyjet ihre Basis am Flughafen von Mallorca. Fünf Flugzeuge und 200 Mitarbeiter sind von Ende März bis Ende Oktober in Palma stationiert.

Javier Gándara, Generaldirektor von Easyjet in Spanien, sagte auf einer Pressekonferenz am Mittwoch in Palma: "Wir werden drei Millionen Passagiere dieses Jahr auf der Insel zählen." Das ist ein Wachstum von sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Insgesamt sei die Buchungslage stabil: "Nach Mallorca reisen die Leute immer."

Easyjet verbindet PMI mit 26 Flughäfen in Europa. Nach der Air-Berlin-Pleite sicherte sich die britische Fluggesellschaft 2018 Slots zwischen Berlin-Tegel und Palma, zudem errichtete sie eine Basis in Tegel. "Wir sind Platzhirsch bei den Verbindungen Berlin-Mallorca – und zwar das gesamte Jahr über", sagt Javier Gándara, denn auch Schönefeld steuert Easyjet an.

In diesem Jahr gibt es keine neuen Verbindungen nach Deutschland (Hamburg und Stuttgart bleiben im Programm). "Doch wir sind immer daran interessiert, unser Streckennetz auszubauen", betont Gándara. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.