Billige Mallorca-Trips für Briten nach Brexit-Aufschub

| Mallorca |
Es muss wieder massiv mit ihnen gerechnet werden.

Es muss wieder massiv mit ihnen gerechnet werden.

Foto: Mallorca Magazin

Kaum wurde der Austritt Großbritanniens aus der EU auf den Herbst verschoben, umgarnen Reiseveranstalter die Briten mit Mallorca-Angeboten zu Schleuderpreisen. Wenn sie jetzt buchen, dann bekommen Touristen bei Tui UK und Thomas Cook satte Rabatte, wie die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora am Samstag meldete.

Im Augenblick können 14 Tage Mallorca ab Großbritannien sogar für weniger als 600 Euro gebucht werden.

Wegen der Brexit-Unsicherheit hatten die Briten zu Beginn des Jahres eher zögerlich gebucht, obwohl die Mallorca-Flüge für diesen Sommer nach Verhandlungen mit der EU gesichert worden waren.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 3 Tage

Man kann über die Briten sagen, was man will - aber die Regierung tut etwas für Ihre Bürger: sorgt indirekt für günstige Urlaube; gegen Shagaluf ist Ballermann nur lahmer Kindergeburtstag! Und hier zeigt sich ganz offensichtlich, wie abhängig man von diesen Touristen ist ... Die an der PdP werden sich noch wundern!

frank / Vor 5 Tage

Ist doch schön zu lesen, daß man ein Volk, daß mit der EU nichts mehr zu tun haben will, da noch finanziell unterstützt.Die bekommen nach 1000 Tagen nicht mal nen geordneten Brexit hin, aber Zugeständnisse von der Rest - EU nimmt man gerne an...Ohne Worte...

Carmen / Vor 6 Tage

Same procedure as every year! Dann gehen public Saufen und Sex auch in diesem ja weiter.