Tui Cruises richtet Tätowier-Studio auf "Mein Schiff 2" ein

| | Mallorca |
"Mein Schiff 2" im Hafen von Palma.

"Mein Schiff 2" im Hafen von Palma.

Foto: Ultima Hora

Die auch auf Mallorca tätige Firma Tui Cruises passt sich immer mehr dem Massengeschmack auf Kreuzfahrtschiffen an. Bis Ende Mai würden auf dem Oceanliner "Mein Schiff 2" zwei Tätowierer Dienst tun, teilte der Konzern am Freitag mit.

Nach der Testphase auf dem Kreuzfahrtschiff werde entschieden, ob das Angebot auf allen Schiffen von TUI Cruises angeboten werde. Die Wahrscheinlichkeit sei hoch, zitierte das Unternehmen "Produkt Development Manager" Sven Irmer. Die Kosten für eine solche Hautverzierung würden 100 Euro betragen.

"Mein Schiff 2" wurde am 3. Februar in Dienst gestellt und fährt immer mal wieder auch Palma an.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 7 Tage

Konsequent wäre, wenn jedem Gast der spezifische CO2 und Rußausstoß der Reise tätowiert wird - damit Enkel & Kinder auch wissen, wem Sie einen Teil der Erderwärmung und Umweltzerstörung zu verdanken haben ... es ginge ja auch umweltfreudlicher ...

charly / Vor 7 Tage

Aber schlimmer gehts nimmer,zu wenig Gäste( Buchungen) an Bord Das wäre ein Grund,niemals mit gewissen Leuten meinen Urlaub verbringen zu müssen

mallorca-fan / Vor 10 Tage

Muss man sich wirklich dem Massengeschmack anpassen ??? In 10 Jahren heißt dann der Trend "Entfernen". Das Studio wird sich diesem neuen Massengeschmack dann hoffentlich auch anpassen ???