Mallorca-Urlauber empört: kein Bananenboot an Playa

| | Playa de Palma, Mallorca |
Eigentlich waren es die Urlauber an der Playa de Palma gewohnt, bereits im Juni mit Bananenbooten über die Wellen zu donnern.

Eigentlich waren es die Urlauber an der Playa de Palma gewohnt, bereits im Juni mit Bananenbooten über die Wellen zu donnern.

Foto: Michels

Die Saison an der Playa de Palma auf Mallorca startet dieses Jahr recht holprig. Nachdem bereits am Donnerstag berichtet wurde, dass Urlauber bisher in Arenal ohne Liegen und Schirme auskommen müssen, wurde nun bekannt, dass auch der Verleih von beliebtem Wassersportgerät sowie die rasanten Fahrten auf Raketen- oder Bananenbooten in diesem Jahr bisher nicht angeboten werden.

Hintergrund ist aber keines Wegs schlechter Wille der Unternehmer, sondern vielmehr ein königlich-spanisches Gesetzesdekret, welches die Aktivitäten am und auf dem Wasser neu regelt und zunächst von den Behörden geprüft werden muss. Vor allem geht es um die Vereinbarkeit solcher Unternehmungen mit dem Naturschutz. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor etwa 1 Jahr

Ich halte die Unbedachtsamkeit der Schwimmer für unmöglich, wenn sie einfach über die Bojengrenzen hinaus schwimmen, und sich in Gefahr bringen.

Hajo Hajo / Vor etwa 1 Jahr

Merke = Fäkalien im Meer gibt es nur wenn es in Sturzbächern regnet und die Kläranlagen überlaufen und das nur an 2 Stränden der ganzen Insel. Wieviele Fäkalien die Badegäse ins Meer lassen, hat leider noch keiner gemessen. Wäre aber doch mal interessant.

mallorca-fan / Vor etwa 1 Jahr

Ich fand dieses Herumgerase, egal ob mit Banane oder anderen für den normalen Schwimmer gefährlichen Utensilien schon immer überflüssig. Ja-wirklich !!!

Majorcus / Vor etwa 1 Jahr

Eine weitere Maßnahme des Projektes #majorcaschafftsichab

Thomas / Vor etwa 1 Jahr

Sehr gut! Und weiter so!

Majorcus / Vor etwa 1 Jahr

Fäkalien in der Bucht von Palma mit dem Umweltschutz vereinbar, ein paar Bananenboote nicht. Hier wird der Gast so behandelt, wie in Deutschland der Wähler ...