Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1926. | Miquel Àngel Cañellas

Nach seiner umfassenden Restaurierung soll aus dem einstigen Hostal Baleares an der Plaza de las Columnas in Mallorcas Metropole Palma ein Hotel mit vier oder mehr Sternen werden. Das berichtet die Zeitung Ultima Hora.

Der Beherbergungsbetrieb in dem Gebäude aus dem Jahr 1926 war vor mehr als drei Jahrzehnten eingestellt worden. Man hatte dort schon Gäste empfangen lange bevor der touristische Boom in den 60er und 70er Jahren begann.

Es handelte sich um eine der ersten „Fondas“ in der Balearen-Hauptstadt. Mallorquiner aus anderen Regionen der Insel legten dort gerne eine Zwischen-Übernachtung ein, wenn sie etwas in Palma zu erledigen hatten.

Ähnliche Nachrichten

Unter Berufung auf die zuständige Baufirma berichtet Ultima Hora, dass 40 Luxuszimmer entstehen sollen, was auch Auswirkungen auf das Viertel, Pere Garau, haben dürfte.