Urlauber lernen Wassersparen auf Mallorca

| | Mallorca |

Kann ein Koffer zum Nachdenken anregen?

Foto: Youtube: Govern Illes Balears

Die Urlauber stehen am Gepäckband des Flughafens, doch anstatt ihrer Koffer läuft eine "Wasserstandsmeldung" vor ihnen entlang. Die Balearen-Regierung klärt derzeit verstärkt Touristen und Einheimische über Wasserknappheit auf Mallorca auf und will zum Sparen anregen.

Fallen beispielsweise in München im Sommer durchschnittlich 122 Liter Niederschlag, sind es auf den Balearen zwölf Liter, erfahren die Urlauber von dem Plastikkoffer, der die Regenmenge veranschaulicht.

Die Balearen-Regierung stellte zudem ein Video von ihrem Koffer-Happening am Flughafen online. Darin zeigen sich die Touristen überrascht, dass es beispielsweise auf Mallorca keine Flüsse gibt und Meerwasser entsalzt werden muss, um den Trinkwasserbedarf zu decken. Der Tenor: "Wir wollen Wasser sparen."

Auf der Webseite des "Govern" finden sich verschiedene Tipps, um das kostbare Nass der Insel nicht zu verschwenden. (cls)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Stranger / Hace 4 months

Bei den Golfplätzen und bei den Besitzern, welche ihre Yachten mit Trinkwasser schrubben spielt das wohl keine Rolle. Die Regierung sollte sich mt diesem Problem ersthaft beschäftigen, denn dort ist der Wasserverbrauch am höschten!

Hajo Hajo / Hace 5 months

Auch wenn's auf den ersten Blick komisch klingt, aber Allinklusiv ist ein Wasserkiller. Denn mittags weg vom Strand zum Mittagessen und vorher ab Duschen am Strand und dann auf dem Zimmer noch mal komplett. Am Abend wieder. Multipliziert man das mit der Anzahl der Urlauber über die Saison, dürfte das eine kaum vorstellbare Menge an Kubikmetern ergeben.