EasyJet streicht Flüge nach Italien wegen des Coronavirus

| |
Wegen fallender Buchungszahlen und aus gesundheitlichen Sicherheitsgründen streicht die Fluggesellschaft Easy Jet einige Flüge Richtung Italien.

Wegen fallender Buchungszahlen und aus gesundheitlichen Sicherheitsgründen streicht die Fluggesellschaft Easy Jet einige Flüge Richtung Italien.

Die Fluggesellschaft Easy Jet hat heute angekündigt, einige Flüge, vor allem von und nach Italien, zu streichen und entsprechende Sparmaßnahmen bei stark nachlassenden Flugbuchungen vorzunehmen. Dazu zählen Einsparungen von Flügen, Einstellungsstopps, Angebote von unbezahltem Urlaub und weniger Weiterbildungen. Auch für andere Destinationen hat die Fluggesellschaft Rückgänge bei den Buchungen registriert.

Welche Auswirkungen das Virus auf die finanzielle Situation der Fluggesellschaft und Easy Jet Holidays habe, könne zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden

Sprecher der Fluggesellschaft betonen, Easy Jet halte sich streng an die Vorschriften der Weltgesundheitsorganisation (WHO) um die Gesundheit der Mitarbeiter und Kunden zu gewährleisten.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.