Hotel-Büfetts auf Mallorca vor dem Aus

| | Mallorca |
Buffet in einem Hotel auf Mallorca.

Büfett in einem Hotel auf Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Angesichts der anhaltenden Coronakrise auch auf Mallorca und den Nachbarinseln steht das wohlbekannte Hotel-Büfett vor dem Aus. Dem britischen Consulting-Unternehmen "Hotel Factory" zufolge sollen die Gäste nach dem Anlaufen des Tourismus persönlich am Tisch bedient werden, um Ansteckungen zu vermeiden.

Das allseits beliebte sogenannte "Show-Cooking" werde dagegen bleiben und sogar ausgebaut, hieß es weiter. Hinzu komme, dass die Speisen abgepackt würden.

Der Zugang zu den Speiseräumen der Hotels und zu den Bädern soll den Angaben zufolge streng reglementiert werden, außerdem werde es größere Abstände zwischen den Gästen und den Tischen geben. Zudem wird überlegt, Zimmer mit UV-Licht zu desinfizieren.

Wann die Hotels auf Mallorca wieder geöffnet werden, ist noch völlig unklar. Bei einer Verbesserung der Coronalage könnte es im August so weit sein. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 1 Monat

@MaMall: Ihnen hätte ich zugetraut, die Ironie zu erkennen, denn in einem Land - Zitat Burkard: "von hustenden, schniefenden Köchen, jedenfalls typisch spanisch „sorglosen“ Gastronomen" könnte es sehr schwierig werden, offenes Essen hygienisch & vertraunsvoll zu verzehren. Besser, Sie lesen meine Kommentare nicht mehr, denn der fehlende Schlaf scheint sich bei Ihnen bemerkbar zu machen ... @wala: Bitte beschäftigen Sie sich drei Minuten mit Donald T. - möglichweise gelingt es Ihnen, einen Unterschied zu erkennen ... falls nicht: nehmen Sie sich "etwas" länger Zeit.

Burkard / Vor 1 Monat

Ausser ein paar Ferienhaus-Besitzern hat dieses Jahr sowieso niemand Lust, in den „Corona-Hotspot Spanien“ zu reisen... Ich kenne auch niemanden, der sich momentan gerne ein „unbeaufsichtigtes“ Essen hinstellen lassen wollen würde, (da vielleicht von hustenden, schniefenden Köchen, jedenfalls typisch spanisch „sorglosen“ Gastronomen zubereitet). „No te preocupes!“ ist leider genau die Mentalität, mit der man Anti-Pandemie-Massnahmen ins Endlose ausdehnen muss...

MaMall / Vor 1 Monat

@wala... ´ER´ hockt in AUT und hat mit der Insel 0 Komma 0 zu tun, alles rein nur aus Langeweile hier ( Forum ), und an anderer Stelle auch. Ich erfreue mich jedoch an jedem ´seiner´ Komm´s und komme vor Lachen kaum in den Schlaf. Der Trump-Vergleich war insofern grandios.

Es betrifft nicht nur die Hotel-Buffet´s, sondern auch jene an jedem gefühltem 3ten Kreisel. Dies nur zur Erinnerung. MFG

wala / Vor 1 Monat

@Majo Was Ihre Kommentare angeht, sind Sie der Trump von Mallorca.

Metti / Vor 1 Monat

Sabine: höre hier auf am besten zu schreiben. DU selbst hast geschrieben wie gefährlich das Virus ist und das, wenn man keine Maske trägt ein Mörder der älteren Gesellschaft ist. Nun kommt von dir das Belächeln des ganzen CoVid19 Problems. Bitte höre auf zu kommentieren und denke erst mal über all deine Kommentare nach, die du bezüglich CoVid19 hier rein gesetzt hast...

Silke / Vor 1 Monat

Ne ist klar, jetzt hole ich mir dieses Virus dann schon beim Essen????? Oje!

@Vanessa: Super!

Vanessa / Vor 1 Monat

"Zimmer mit UV-Licht zu desinfizieren" aber gleichzeitig die einwohner in den wohnungen einsperren damit diese kein uv licht der sonne abbekommen

Chris / Vor 1 Monat

Jetzt ist @Majorcus auch noch dem Gastronomiegewerbe beigetreten.......also, was der/die alles kann und weiß.....toll!!! Am besten erstmal nachdenken und dann posten, wo schafft das denn mehr Arbeitsplätze bzw erhält diese??? bullshit!

Sabine / Vor 1 Monat

@Majorcus - naklar. Aber sollte einer der Kellner oder einer der "Abpacker" infiziert sein, hat es nach der Bedienung oder nach dem Abpacken das halbe Hotel. Und natürlich laufen alle den ganzen Urlaub mit Maske rum. Sonst ist das doch soooo gefährlich.

Carneval / Vor 1 Monat

"Alternativ abgepacktes Takeaway" wäre nicht meine Vorstellung von einem Frühstück.