Mit strengen Hygieneregeln: Mallorca-Hotels vor Öffnung

|
Barzahlung soll in Hotels auf Mallorca ab kommendem Montag vermieden werden.

Barzahlung soll in Hotels auf Mallorca ab kommendem Montag vermieden werden.

Foto: Archiv

Am kommenden Montag, 11. Mai, ist es soweit: Dann starten Mallorca und die Nachbarinseln wahrscheinlich in Phase 1 des spanischen "Corona-Exits". Das muss zwar noch von der Zentralregierung bestätigt werden, ihre Zustimmung gilt aber wegen der guten Situation des balearischen Gesundheitssystems und des geringen Infektionsgeschehens als sicher.

Mit Phase 1 einher geht auch die Erlaubnis für Hotels, ihre Türen wieder zu öffnen. Wie die MM-Schwesterzeitung "Ultima Hora" berichtet, laufen die Vorbereitungen dafür in vielen Häusern auf Hochtouren. Einige Hotels werden aber auf eine Öffnung vorerst ganz verzichten. "Die Vorgaben der Regierung im Bezug auf Sicherheits- und Hygienestandards geben den Takt vor" zitiert die Zeitung Gabriel Llobera, Chef des Hotelkettenverbandes ACH.

Entwickelt wurden die Vorgaben vom spanischen Institut für Tourismusqualität (ICTE). Sie betreffen sämtliche Abläufe in den Herbergen, von der Rezeption über die Reinigung der Zimmer bis hin zur Annahme von Speisen- und Getränkelieferungen. "Die Zusammenarbeit mit dem Institut war intensiv und das Ergebnis gibt uns die Möglichkeit, unseren Gästen ein großes Maß an 'Normalität' innerhalb dieser schwierigen Zeit anzubieten", so Llobera weiter.

Und so könnte ein Hotelbesuch auf Mallorca ab Montag aussehen:

Rezeption

Barzahlung soll in Hotels auf Mallorca ab kommendem Montag vermieden werden.

Es darf sich nur eine gewisse Zahl an Gästen vor der Rezeption beziehungsweise in der Lobby aufhalten. Es gilt Sicherheitsabstand. Die Angestellten tragen Masken und Handschuhe. Zahlungen erfolgen per Karte, nach jeder Bezahlung wird das Lesegerät desinfiziert.

Zimmer

Mobile Teppiche verschwinden ebenso wie Deko-Kissen auf den Betten und nach Möglichkeit auch Vorhänge. Die Kopfkissen zum Schlafen werden nicht nur gewaschen sondern auch desinfiziert. Die Bäder werden mit so wenigen Artikeln wie möglich ausgestattet.

Speisesaal

Der Abstand zwischen den Tischen wird vergrößert, das Büfett verschwindet und wird durch eine Auswahl "à la Carte" ersetzt.

Schwimmbad und Spa

Auch hier muss der Mindestabstand eingehalten werden, sowohl im Becken (ob und wie die Pools tatsächlich öffnen dürfen, muss die Regierung noch entscheiden) als auch beim Benutzen der Liegen. Spas bleiben geschlossen.

Wäscherei

Bettdecken, Kissenbezüge, Handtücher, Servietten: Sämtliche Stoffe werden bei mindestens 60 Grad und so oft es geht gewaschen. Auch bei den Angestellten der Wäschereien gelten Sicherheitsregeln wie die Pflicht zum Tragen von Mundschutz und Handschuhen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 25 Tage

Regeln ohne Kontrolle gehören doch zum südländischen Lebensgefühl ...

Gunnar / Vor 26 Tage

"...bezahlt wird mit Karte..." , Bargeld weg. "..Bettdecken, Kissenbezüge, Handtücher, Servietten: Sämtliche Stoffe werden bei mindestens 60 Grad und so oft es geht gewaschen. Auch bei den Angestellten der Wäschereien gelten Sicherheitsregeln wie die Pflicht zum Tragen von Mundschutz und Handschuhen..." ".....sooft we möglich....", dass ist ja glasklar angesagt. ".... die Regierung muss noch entscheiden......"

Brandgefährliche Sache das ganze.

Klaus / Vor 26 Tage

Das bezweifel ich aber das die Hotels das alles umsetzen werden. Wer will das Kontrollieren?

Majorcus / Vor 26 Tage

Ob das mehr Todesmutige lockt?

Mark / Vor 27 Tage

Kann mir jemand verraten, wer ab Montag diese geöffneten Hotels buchen soll? Ich meine, wer jetzt auf der Insel ist, wird ja wohl hier wohnen und nicht unbedingt an einem Hotelaufenthalt auf der Insel interessiert sein. Entgeht mir hier irgend etwas? Erwartet man Buchungen von den Nachbarinseln?

Uschi / Vor 27 Tage

Und wer kontrolliert diese Hygieneregeln ?