DER Touristik testet Sicherheit auf Mallorca mit externem Labor

| | Mallorca |
Ab dem 15. Juni herrscht am Mallorca-Flughafen wieder mehr Betrieb als in den vergangenen drei Monaten. Der Touristik will erst nach dem 21. Juni seinen Reisebetrieb für die Insel wieder anlaufen lassen.

Ab dem 15. Juni herrscht am Mallorca-Flughafen wieder mehr Betrieb als in den vergangenen drei Monaten. Der Touristik will erst nach dem 21. Juni seinen Reisebetrieb für die Insel wieder anlaufen lassen.

Foto: Ultima Hora

Der deutsche Reiseanbieter DER Touristik strebt an, nach Ende des Alarmzustandes am 21. Juni wieder einen normalen Reisebetrieb für Mallorca und die Balearen aufzunehmen. Dafür sollen aber laut einer am Freitag veröffentlichten Pressemitteilung zunächst die geltenden Hygienemaßnahmen auf den Inseln überprüft werden.

Ab dem 15. Juni, an dem drei deutsche Mitbewerber im Rahmen des bisher einmaligen Pilotprojekts erste Urlauber auf die Inseln schicken, will DER-Touristik mit der Unterstützung des externen Analytik-Labors Kneißler in Burglengenfeld überprüfen lassen, wie die behördlichen Hygiene-Vorschriften zum Corona-Schutz an den Flughäfen, beim Transfer und in den Hotels auf den Balearen umgesetzt werden.

Erst dann wird der Reiseveranstalter mit seinen Marken Dertour, ITS, Jahn Reisen und Travelix Urlaub auf Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera wieder anbieten. Test-Urlaube solle es für DER-Touristik-Kunden nicht geben.

"Sind alle Voraussetzungen erfüllt und gibt die spanische Regierung grünes Licht, dann starten wir durch", sagte DER-Touristik-Geschäftsführer Central Europe, Ingo Burmeister. "Auch wenn das Interesse an Mallorca-Reisen bereits groß ist, bleibt die Sicherheit unserer Gäste oberstes Gebot.“ (dise)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 20 Tage

Offensichtlich ein kluger Reiseveranstalter, der sein Gäste keinem vermeidbarem Risiko aussetzen möchte ...

Wieland Bremerich / Vor 20 Tage

Es hat glaube ich keiner behauptet von DER, dass sie bereits ab 21.6.wieder normale Reisen durchführen wollen, da ist der Wunsch wohl Vater des Gedanken bei MM!

Rolhoc / Vor 20 Tage

Kann ich verstehen, dass die sich erstmal zurück halten.