Be-Live-Kette macht zwei Hotels auf Mallorca auf

| | Mallorca |
Blick auf das Be-Live-Hotel Marivent.

Blick auf das Be-Live-Hotel Marivent.

Foto: Be-Live-Hotels

Auch die Kette Be-Live-Hotels steuert angesichts der sich entspannenden Corona-Lage um auf Mallorca. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, werden im Juli auf der Insel zwei Häuser eröffnet, nämlich das Be Live Adults Only Marivent und das Be Live Collection Palace am Muro-Strand. Das erstgenannte Hotel hat vier Sterne, das zweite fünf.

Die Be-Live-Hotels gehören zum spanischen Reisekonzern Globalia. Dieser will in den kommenden Wochen auf den Balearen, den Kanaren, in Portugal und in der Dominikanischen Republik insgesamt zehn Herbergen Besuchern wieder zugänglich machen.

Die Hotel-Wiedereröffnungen dürften im Zusammenhang mit der Ankündigung von Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez stehen, die Grenzöffnung auf den 21. Juni vorzuziehen. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.