Zahl der Starts und Landungen auf Mallorca inzwischen deutlich höher

| | Mallorca |
Blick auf den Flughafen von Mallorca.

Blick auf den Flughafen von Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Auf dem Flughafen von Palma de Mallorca ist die Zahl der Flugbewegungen in den vergangenen Tagen stark angstiegen. Zwischen und Samstag und Montag sollen 361 Jets starten und landen, wie die Betreibergesellschaft Aena meldete. 200 von ihnen kommen aus oder fliegen in europäische Städte. Für den Sonntag werden die meisten Flugzeuge erwartet, nämlich 130. Davon kommen 66 aus dem Ausland.

In der Zeit des Alarmzustandes zwischen dem 14. März und dem 21. Juni hatte es auf Mallorca pro Tag nur ganz wenige Flugbewegungen gegeben.

Trotz der höheren Verbindungszahlen kann auf Mallorca noch lange nicht von Normalität gesprochen werden. Im Sommer des vergangenen Jahres war die Zahl der Flüge um ein Vielfaches höher. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Ulrike / Vor 3 Tage

@Roland. Naja, aus Deutschland vielleicht nicht dafür aus England, etc. Mallorca wird ja nicht nur von Deutschen besucht.

Metti / Vor 3 Tage

Walter: du mußt ja richtig Not haben mit deiner Ferienvermietung..

Roland / Vor 3 Tage

@Schäfflertanz

Das wird sich zeigen. Bestimmt aber nicht wie vor Corona.

rocco / Vor 4 Tage

Statt 3 Maschinen nun 5 Maschinen.

Walter / Vor 5 Tage

Wir sollten alle froh sein, dass überhaupt wieder Traffic vorhanden ist. Alles ist besser als die letzten 4 schlimmen Monate, die sehr viele Opfer brachten, auf Mallorca in erster Linie wirtschaftliche.

Schäfflertanz / Vor 5 Tage

Was ist, nebenbei gefragt, künftig die „neue Normalität“ an Palmas Flughafen?

Metti / Vor 5 Tage

Na, da wird Majorcus und die andere Kommentatorin ja begeistert sein ( im negativen Sinne ). Andere sind froh, das es endlich los geht. Was des einen Freud, ist des anderen Leid. Es wird auf jeden Fall keine Megarestsaison. Aber doch einige haben ein Auskommen...

Roland / Vor 5 Tage

All zu viel Steigerung wird da nicht mehr kommen. Die Sommerbuchungen sind fast abgeschlossen. Nord- und Ostsee sind fast ausgebucht.