Rüdiger Liedtke hat Mallorca-Bestseller überarbeitet

| Palma, Mallorca |
So sieht das Cover des Buchs aus.

So sieht das Cover des Buchs aus.

Foto: Emons Verlag

Die Neuauflage des Buchs „111 Orte auf Mallorca, die man gesehen haben muss“ von Rüdiger Liedtke ist erschienen. Die Erstauflage kam 2012 heraus und entwickelte sich rasch zum Bestseller. Für die aktuelle Version hat der Autor rund 50 neue, abseits gelegene Orte und Plätze gesucht und gefunden, die er kundig und kurzweilig vorstellt.

Das komplett überarbeitete Buch ist vor einigen Tagen in den Handel gekommen. Laut Verlag ist es das das erste, das sich zu Corona-Zeiten der Insel widmet. In einer Pressemitteilung des Emons Verlags heißt es: „Der neue Guide ist ein Must-have für alle Fans und treuen Anhänger der Insel und solche, die das unbekannte Mallorca bei der nächsten Reise (neu) entdecken und sich zu Hause schon einmal einstimmen wollen.

Das Buch hat 240 Seiten. In Deutschland kostet es 16,95 Euro, in Österreich 17,50 Euro.

Rüdiger Liedtke ist unter anderem Autor der Bücher „111 Orte in München, die man gesehen haben muss“ (zwei Bände), „111 Orte in München, die Geschichte erzählen“, „111 Kölner Meisterwerke, die man gesehen haben muss“ sowie „111 Orte in Kapstadt“. Liedtke arbeitet als Journalist und Schriftsteller, er lebt in Köln.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Holly / Vor etwa 1 Jahr

Hoffe das buch wird ein ladenhüter!!!! Warum??? Mal nachdenken....