National Geographic würdigt Palma de Mallorca als Sehnsuchtsziel

| Mallorca |
Titelblatt der aktuellen Ausgabe von National Geographic Traveller.

Titelblatt der aktuellen Ausgabe von National Geographic Traveller.

Die Reisezeitschrift von National Geographic würdigt in ihrer aktuellen Ausgabe Palma de Mallorca. Hervorgehoben wird besonders das kulturelle und gastronomische Angebot. Außerdem stellen die Autoren das kosmopolitische Selbstverständnis der Inselhauptstadt heraus.

Tourismusdezernentin Elena Navarro bezeichnete die Reportage als Ergebnis der permanenten Bemühungen der Tourismusstiftung Palma 365, die Stadt international bekannter zu machen.

Die in zahlreichen unterschiedlichen Sprachen erscheinenden und in den USA ersonnenen Zeitschriften National Geographic und National Geographic Traveller gelten als das Non-Plus-Ultra der Reise- und Expeditionsberichterstattung. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

BHW / Vor 10 Tage

Balsam für die geschundene Seele der Mallorquiner im selbstverschuldeten Horrorjahr 2020.

Roland / Vor 10 Tage

Bis vor Corona würde ich dem voll zustimmen. Für mich auch eines der schönsten Inseln der Welt. Aber das, was ich jetzt in den letzten Monaten von dort vernommen habe, zeigt andere Tendenzen auf. Es gibt in der Zukunft viel tun, den alten Status wieder zu beleben.