Palmas Stadthotels deutlich billiger als im September 2019

| Mallorca | | Kommentieren
Blick auf ein Boutique-Hotel in Palma.

Blick auf ein Boutique-Hotel in Palma.

Foto: Ultima Hora

Die Hotels in Palma de Mallorca sind derzeit bis zu 50 Prozent billiger als in vorherigen Jahren im September. Das sagte am Freitag Javier Vich, der Chef der Hoteliers-Vereinigung der Stadt. Das liege daran, dass die Auslastung derzeit nur 15 bis 20 Prozent betrage.

Das historische Zentrum von Palma verfügt momentan den Angaben zufolge über 38 geöffnete Hotels. Bei den meisten handelt es sich um sogenannte Boutique-Hotels, die in den vergangenen Jahren in größerer Zahl entstanden waren. Das sind etwa 50 Prozent, insgesamt gibt es 72 dieser Häuser.

Was die Playa de Palma anbelangt, so sind dort noch 40 Hotels für Gäste zugänglich. 48 Häuser, die eigentlich geöffnet bleiben wollten, haben wegen mangelnder Nachfrage bereits zugemacht.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor etwa 1 Jahr

"Auslastung derzeit nur 15 bis 20 Prozent" & "bis zu 50 Prozent billiger" - bei derart informativen Artikeln vermisse ich die Artikel über Melanie Müller & die Büchners ...