Tui ist mit Mallorca seit vielen jahrzehnten eng verbunden.

Tui erleichtert seinen Kunden künftig den Zugang zu Antigen-Tests. Der Reiseveranstalter kooperiert dafür laut einer Pressmitteilung mit dem Test-Unternehmen DasLab. Dort hatten Tui-Gäste bisher bereits PCR-Tests durchführen lassen können. Die Antigen-Tests werden benötigt, wenn Reisende aus Corona-Risikogebieten wie Mallorca zurückkehren.

Die Antigen-Schnelltests kosten für Tui-Kunden 40 Euro pro Person. Sie werden gefordert, wenn man aus einem als Risikogebiet deklarierten Reiseland wieder nach Deutschland zurückgekehrt. PCR-Tests kosten für Tui-Kunden 86,70 Euro. Mehrere Urlaubsländer verlangen derzeit bei der Einreise einen negativen PCR-Test, so beispielsweise Spanien.

Ähnliche Nachrichten

Testcenter von DasLab befinden sich derzeit in Köln, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover und München. Letzteres bietet PCR-Tests jedoch nur für Einwohner Bayerns an, sie erhalten den Test gratis.