Bald 50 statt sieben Flüge pro Tag von Deutschland nach Mallorca

| | Mallorca |
Der Eingang zum Allsun-Hotel in Can Pastilla.

Der Eingang zum Allsun-Hotel in Can Pastilla.

Foto: Ultima Hora

Nach der Aufhebung der Reisewarnung für Mallorca durch Deutschland wird auf der Insel angesichts des Beginns der Osterferien in vielen Bundesländern schon bald mit 50 statt wie momentan noch etwa sieben Flügen pro Tag gerechnet. Diese Voraussage machte am Dienstag die Luftraumbehörde Enaire.

Das liegt daran, dass Tuifly, Condor, Ryanair, Eurowings und Easyjet angesichts der starken Nachfrage die Zahl ihrer Flüge deutlich aufgestockt haben. Besonders steil geht es mit der Menge ab dem 26. März nach oben.

Auch die Hotels werden sich gehörig mit Deutschen füllen: Einige Ketten wie Hipotels sprachen von einer erwarteten Auslastung von mehr als 80 Prozent in Häusern an der Playa de Palma und in Cala Millor.

Das spanische Tourismusministerium äußerte sich unterdessen trotz der steigenden Corona-Inzidenz in Deutschland erfreut über die vielen Touristen, die nach Mallorca kommen wollen. Das sei eine gute Nachricht, die Insel sei sicher. Die Ministerin kündigte eine Verstärkung der Gesundheitskontrollen angesichts der Osterferien an. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

M / Vor 25 Tage

@Hubertus: "Sehr gut. Es geht aufwärts." mit der dritten Welle ;-) Macht's nur so weiter ... @Hein Dattel: Immer schon die übelesten Verschwör/ QuatsDeppen-Seiten zitieren ...

Pippi Langstrumpf / Vor 25 Tage

Ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt 😂😂

Viel Spaß beim Burkaurlaub, jet wünsche ich noch sommerliche Wärme, damit es sich lohnt 😡

Hein Dattel / Vor 26 Tage

Guten Morgen Faktenchecker

https://uncutnews.ch/covid-19-impfung-politische-inszenierung-ohne-wert-bedenkliche-ergebnisse-neuer-studie/

Bluelion / Vor 26 Tage

@sölig. Die Rechnung stimmt nicht ganz. Einreise nur mit PCR Test - der hoffentlich konsequent am Flughafen geprüft wird.

Darkaa / Vor 26 Tage

Erfreut über die vielen Touristen..... In spätestens 14 Tagen wird man es sehen. So grosser Tourismus ist eigentlich noch zu früh. Hier läuft es Gefahr, dass der Sommerurlaub wieder finster wird. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Regierungen die Sache mit den Impfungen bis zum Sommerurlaub in den Griff bekommen.

Uwe / Vor 26 Tage

@Roland. Das gilt nur für Reisen innerhalb Spaniens.

Roland / Vor 26 Tage

„Einreisen auf die Balearen ist vom 26. März bis zum 11. April nur in begründeten Ausnahmefällen möglich“ Gesundheitsminsietrin Patricia Gómez.

Andreas Sölig / Vor 26 Tage

50 mal ca.knapp 200 = ca knapp 10 000 Deutsche pro Tag ab dem 26.3.21. Das bedeutet das ca. knapp 100 000 Deutsche an Ostern auf Mallorca sind. Zu früheren Zeiten wahrscheinlich ein Lacher aber jetzt empfinde ich das schon eine Menge. Nach Inzidenz müssten ca 80 Positive dabei sein, die hoffentlich nicht reisen dürfen.

Hubertus / Vor 26 Tage

Sehr gut. Es geht aufwärts. Trotz der Besserwisser und Influenzer, die irgendwie selbst nix hinbekommen haben und nie erfolgreich werden werden. So wie M. oder Majorus, oder wie sich die gesperrte Linke aus Inca lfd. umbenennt...

Ahmed / Vor 26 Tage

Friede, Freude, Eierkuchen wünsch ich allen Handtuchreservierern