Dutzende Flüge aus Deutschland landeten am Gründonnerstag auf Mallorca

| | Mallorca |
Passagiere im Flughafen von Mallorca.

Passagiere im Flughafen von Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Die Zahl der Flüge von Deutschland nach Mallorca und zurück bleibt ungeachtet der seit Dienstag geltenden Testpflicht weiterhin hoch. Am Gründonnerstag erreichten 54 Jets die Insel, wie der Flughafenbetreiber Aena mitteilte. Das sind 52,9 Prozent der gesamten Verbindungen an jenem Tag.

Die Flugzeuge kamen aus Frankfurt, Düsseldorf, Hannover, Leipzig, Berlin, München, Dortmund, Stuttgart, Nürnberg, Köln/Bonn und Memmingen. Bei den Airlines handelte es sich um Eurowings, Condor, Tuifly, Ryanair, Vueling, Lufthansa, Easyjet und Wizz Air.

Nach Deutschland starteten am Donnerstag 56 Flüge, eine ebenfalls hohe Zahl. Für die verbleibenden Feiertage werden zahlreiche weitere Flüge erwartet. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

M / Vor 14 Tage

@Andreas: Die aktuellen BEschränkungen sorgen für einen wesentlich gebramsten Anstieg. Wegsperren gibt es nicht - auch wenn es bei Gefährdern wie Ihnen sicherlich Wirkung hätte. Außerdem hat es nichts mit Neid zu tun. Wer in Zeiten einer Pandemie (diese verbreitet sich durch Kontakte & Mobilität) und des menschenverursachten Klimawandels (dieser entsteht durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe) mit dem Flugzeug verreist, der handelt zutiefst unsoldarisch. Gleichzeitig mißachtet er die Höchsteistungen der Krankenpflegenden und Ärzte im Gesundheitswesen. Also kein Neid, sonder berechtige Ächtung anti-sozial Handelnder!

Mindsetter / Vor 14 Tage

Die Deutschen machen Urlaub, benehmen sich wie die Axt im Walde und Einheimische und Residenten müssen dann wieder unter härteren Massnahmen leiden. Bei dieser Interpretation und Aussage, die mir eine Freundin gestern geschickt hat, gehe ich voll konform. https://youtu.be/DL1K5dQ1KzU ... Mallorca ist La Isla Covida! Genau das ist das Bild was die meisten Touristen aus Deutschland auf Mallorca abgeben. Beschämend und Bedrückend.

Agathe Spang / Vor 14 Tage

Und die Außengastronomie stöhnt schon jetzt, da die Gäste stundenlang vor einem Glas Bier sitzen und kein Umsatz generiert werden kann!

Jose / Vor 15 Tage

Mein Gott, wie immer nur SCHWARZSEHER hier!!! Leute, könnt ihr nicht mal gönnen. .?! Wie lange soll denn noch nichts mehr gehen....?!

rocco / Vor 15 Tage

@Markus Eder: Die Rückkehrer bringen bestimmt das schöne Wetter mit nach Deutschland, denn die von Ihnen beschriebenen Szenarien sind auch hier vorprogrammiert, leider.

Gloria / Vor 15 Tage

auf die Inzidenz auf Mallorca werden sich die Touristen nicht auswirken. die Ansteckung dauert ca 5-7 Tage. bis dahin sind die meisten wieder zurück oder weil ihr Rückreise Test positiv. it im Quarantänehotel. Schlimmer wird was die Einheimische Bevölkerung. über die Ostertage treibt, das wird eher und nachhaltig die Zahlen hochtreiben.1 Woche nach Ostern werden wir die Ergebnisse an den Zahlen sehen

Andreas / Vor 15 Tage

@markus Sehr richtig Man sieht ja in Deutschland Wegsperren hilft nichts!ich verstehe auch nicht wieso das so an den Pranger gestellt wird.es ist wohl sehr viel Neid dabei .

Markus Eder / Vor 15 Tage

Es gilt bei all diesen Jubelmeldungen die gebotene Perspektive zu wahren. Ein Blick in die Live-Webcams zu Mallorca macht sehr deutlich, dass maximal ein fünftel so viel Urlauber wie etwa zu Ostern 2019 sich auf der Insel aufhalten. Eine wirtschaftliche Katastrophe, zumal für die meisten Geschäfte auf Mallorca unter solchen Bedingungen die Fixkosten fürs Aufmachen höher als die Erträge sein dürften. Da ist eine Flut von Insolvenzen 2021 wahrlich vorprogrammiert.

Roland / Vor 15 Tage

Da bin ich mal gespannt, wie sich das auf die Coronazahlen auswirkt.

M / Vor 15 Tage

So wird die INzidenz auf Majorca sicherlich fallen ...