Buchungen nach Mallorca und den Nachbarinseln steigen wöchentlich an

| Mallorca |
Am Flughafen Son Sant Joan in Palma wurden am Donnerstag 166 ankommende Flüge abgefertigt.

Am Flughafen Son Sant Joan in Palma wurden am Donnerstag 166 ankommende Flüge abgefertigt.

Reisen nach Mallorca und auf die Nachbarinseln sind derzeit extrem gefragt. Nach Angaben der balearischen Agentur für Tourismusstrategie "La Agencia de Estrategia Turística de Baleares" steigen die Buchungen seit April wöchentlich um je 30 Prozent an.

Allein am Donnerstag wurden 166 ankommende Flüge an Palmas Flughafen Son Sant Joan abgefertigt, rund 40 Prozent kamen aus Deutschland. Für Juni wollen 95 Prozent der Hotels auf den Inseln wieder öffnen.

Der Präsident der Agentur für Tourismusstrategie (Aetib), Francesc Mateu, rechnet mit einer erfolgreichen Saison: "Die Balearen werden in diesem Sommer eines der beliebtesten Ziele im Mittelmeer sein". Grund für die hohe Nachfrage sei vor allem auch die sorgfältig aufbereiteten sanitären Hygiene-Maßnahmen, so Mateu. "Die Balearen haben ihre Hausaufgaben gemacht".

Auch die Tourismusmesse Fitur in Madrid, die bis zum 23. Mai stattfand, hatte mit seinem umfangreichen Programm rund um Mallorca und seine Nachbarinseln zu der höheren Buchungsnachfrage beigetragen.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

M / Vor 4 Monaten

Unglaublich - im Mai steigen die Gästezahlen an - das hat es ja noch nie gegeben ...

fisch 66 / Vor 4 Monaten

@ Roland rechnen kann nicht jeder.

Roland / Vor 4 Monaten

Seit April Steigerung wöchentlich um je 30 Prozent. Dann müßten ja die 100% schon überschritten sein.