Hostal Corona auf Mallorca wechselt Besitzer

| Mallorca |

Auf Mallorca haben schwedische Investoren das ehemalige Hostal Corona für fünf Millionen Euro gekauft. Die ehemalige bekannte historische Unterkunft befindet sich in Palmas Stadtteil El Terreno. Nach Angaben des Fernsehsenders IB3 soll das ehemalige Hostal komplett renoviert werden.

Die von Cristóbal Navarro geleitete Herberge war im Jahr 1987 eröffnet worden. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Unterkunft schließen und stand seit August vergangenen Jahres zum Verkauf.

Urlauber und Einheimische schätzten die persönliche Atmosphäre des in einem 100 Jahre alten Gebäude befindlichen Hostals. Jedes Zimmer ist anders eingerichtet, im Garten wurden viele Zusammenkünfte veranstaltet. Außerdem war die Terrasse mit üppigen Pflanzen und Palmen ausgestattet.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.