Die Hoffung auf eine erfolgreiche Saison 2022 ist groß.

Nach der Aufhebung der Corona-Restriktionen in Großbritannien ab dem 11. Februar steigen die Reisebuchungen nach Mallorca deutlich an. Das geht aus aktuellen Daten des britischen Arbeitgeberverbandes ABTA hervor.

Nach Angaben des Direktors des Verbandes, Mark Tenzer, sei die Aufhebung der Corona-Restriktionen ein "wichtiger Schritt zur Normalität in der Reisebranche". Mehrere Reiseunternehmen wie Tui UK und Jet2 haben bereits ihr Flugangebot ab Mitte Februar auf die Baleareninseln aufgestockt.

Einige touristische Unterkünfte wollen die Wiedereröffnung vorverlegen. So hatte die Hotelkette Hipotels bereits angekündigt, eines der beiden Hotels an der Playa de Palma am 4. Februar zu öffnen. Neben der Playa de Palma sind weitere beliebte Destinationen Calvià, Cala Millor, Alcúdia, Can Picafort, Capdepera und die Playa de Muro.

Ähnliche Nachrichten

Nach Angaben der mallorquinischen Hotelvereinigung Fehm werden rund 12 Prozent der touristischen Unterkünfte bereits im kommenden Monat wiedereröffnen, etwa 8 Prozent folgen im März.