Die Sóller-Bahn "Roter Blitz" nimmt am 1. März wieder den Betrieb auf.

Auf Mallorca starten sämtliche Freizeitaktivitäten früher in die kommende Saison als erwartet. Das hat nun die touristische Vereinigung "Actividades Turísticas de Balears" (Abactur) mitgeteilt. Grund dafür sind die guten Tourismusprognosen für die kommenden Monate. Zu dem Tourismusverband Abactur zählen insgesamt 35 Einrichtungen auf den Balearen.

Einer der ersten touristischen Einrichtungen, die erneut ihre Pforten für Besucher eröffnet, ist das Palma Aquarium. Nach Angaben des Generaldirektors Joan Rams wird das Aquarium am 25. Februar wieder eröffnet. Vor Beginn der Corona-Pandemie empfing das bei Urlaubern beliebte Aquarium rund 500.000 Besucher pro Jahr.

Die hölzerne Sóller-Bahn "Roter Blitz", die zwischen dem Tramuntana-Gebirge und der Inselhauptstadt Palma verkehrt, nimmt am 1. März wieder den Betrieb auf. Aufgrund von Gleisarbeiten pausierte die Bahn seit dem 9. Dezember.

Ähnliche Nachrichten

Auch die bei Touristen beliebte Tropfsteinhöhle "Cuevas del Drach" bei Porto Cristo plant die Öffnungszeiten für Besucher ab März auszuweiten.