Die Bucht von Sa Calobra gilt bei Urlaubern als ein beliebtes Ausflugsziel. | Ultima Hora

Die Hoteliers auf Mallorca rechnen nach aktuellen Prognosen mit einem guten Geschäft im September und Oktober. Nach Angaben diverser Hotelketten liegt die Bettenauslastung dann etwa zwischen 75 und 80 Prozent.

Der Präsident des balearischen Verbandes der Tourismusunternehmen (Abactur), Roberto Darias, zeigt sich für die Entwicklung der kommenden Monate durchaus optimistisch: "Wir gehen derzeit von einem starken September aus. Zudem verzeichnen wir steigende Buchungen für Oktober. Vor allem die Online-Reservierungen übersteigen unsere Erwartungen."

Auch die Reiseveranstalter TUI, FTI, Alltours, DER Touristik, Schauinsland, und EasyJet Holidays verzeichnen gute Buchungszahlen für die Monate September und Oktober. Wie bereits in den vergangenen Monaten kommen die meisten Buchungen aus Deutschland und Großbritannien.

Ähnliche Nachrichten

Der September galt auf Mallorca in den vergangenen Jahren als einer der gewinnbringendsten Monate während der Sommersaison.