Pläne für Markt im Hafen nehmen Gestalt an

Palma de Mallorca |
Die Markthalle ist im Bereich "Contramuelle Mollet" gegenüber vom Museum Es Baluard geplant.

Die Markthalle ist im Bereich "Contramuelle Mollet" gegenüber vom Museum Es Baluard geplant.

Mit dem "Mercado San Juan" im Stadtteil S'Escorxador gibt es in Palma bereits einen erfolgreichen privaten Gastro-Markt, bald könnte ein weiterer hinzukommen.

Die Promotoren des "Mercat d'es Port" hinter dem Fischerhafen haben Modelle ihres Projekts jetzt öffentlich präsentiert. Insgesamt sehen die Planungen eine Investition von 10 Millionen Euro und bis zu 300 direkte Arbeitsplätze vor.

Bis Ende Mai hat das Direktorium der balearischen Hafenbehörde endgültig über den Bauantrag zu entscheiden. Die Chancen stehen gut, da die neue Markthalle mit 120 unterirdischen Parkplätzen ein leer stehendes Service-Gebäude ersetzen würde, das zunehmend verfällt. (mic)

Zum Thema

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.