EMT will neue Stadtbusse anschaffen

Palma de Mallorca |
Die Hälfte der Stadtbusse in Palma de Mallorca sind mehr als zehn Jahre alt. Jetzt sollen neue Fahrzeuge angeschafft werden.

Die Hälfte der Stadtbusse in Palma de Mallorca sind mehr als zehn Jahre alt. Jetzt sollen neue Fahrzeuge angeschafft werden.

Foto: M. A. Cañellas

Die städtischen Verkehrsbetriebe von Palma de Mallorca, EMT, wollen neue Stadtbusse anschaffen. Wie die Tageszeitung Ultima Hora am Donnerstag berichtet, soll im Herbst eine Ausschreibung stattfinden. Ziel sei es, einen Teil der städtischen Busflotte zu erneuern. Die genaue Anzahl der Fahrzeuge stehe noch nicht fest, so Joan Ferrer, Dezernent für Verkehr und Mobilität.

In den kommenden Monaten wolle man mit Banken und Geldgebern verhandeln, um das genau Budget für den Kauf  auszuhandeln. Die EMT verfügt derzeit über 178 Busse, von denen über die Hälfte mehr als zehn Jahre alt ist. Die Verkehrsbetriebe waren in den vergangenen Wochen in die Schlagzeilen geraten, nachdem zwei ihrer Fahrzeuge Feuer gefangen hatten und ausgebrannt waren. (cze)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Mike / Vor über 5 Jahren

Prima. Der Teil der nicht getauscht wird sollte dann bitte direkt mit neuen Rußfiltern ausgestattet werden. Wer nicht weiß was ich meine: Einfach mal beim Anfahren neben den Auspuff stellen.