Experten erwarten Mietwagen-Rekorde im Sommer

| Mallorca |
In den kommenden Wochen werden wieder tausende Mietwagen vom Festland auf die Balearen gebracht.

In den kommenden Wochen werden wieder tausende Mietwagen vom Festland auf die Balearen gebracht.

Foto: Foto: A. Tur

Wie bereits 2016 erwartet Mallorca auch in diesem Jahr wieder einen Rekordsommer was die Zahl der Mietwagen auf der Insel angeht. Inselrat und Balearen-Regierung rechnen damit, dass in der Hochsaison mehr als 50.000 Leihautos auf Mallorcas Straßen unterwegs sein werden. Gleichzeitig kritisieren die Behörden, dass es nach wie vor kein funktionierendes Mietwagenregister gibt. Grund dafür sei die mangelnde Kooperationsbereitschaft der Verleihunternehmen.

"Die Rent-a-Car-Firmen wollen ihre tatsächliche Flottenstärke nicht preisgeben", erklärt Pilar Carbonell, Generaldirektorin für Tourismus. "Wieviele Wagen im Sommer also unterwegs sind, weiß keiner so genau", erklärt die Politikerin weiter. Grund dafür sei, dass die Verleiher die Fahrzeuge in Madrid anmelden, um Steuern zu sparen. Von 110 auf Mallorca operierenden Mietwagenunternehmen hätten vergangenen Sommer nur zehn ihre aktuelle Flottenstärke den Behörden mitgeteilt. (cze)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.