Es ist wieder Outlet-Messe im Pueblo Español

Palma, Mallorca |
Für den spanischen Showstar Norma Duval ist die Outlet-Messe eine Herzensangelegenheit.

Für den spanischen Showstar Norma Duval ist die Outlet-Messe eine Herzensangelegenheit.

Foto: Julián Aguirre
Für den spanischen Showstar Norma Duval ist die Outlet-Messe eine Herzensangelegenheit.Bei den ersten drei Messen, die bisher im Pueblo Español stattfanden, wurden den Schnäppchenjägern die verschiedensten Artikel o

Einkaufsvergnügen in Palmas Pueblo Español: Von Freitag, 12., bis Sonntag, 14. Mai, sollen Schnäppchenjäger wieder voll auf ihre Kosten kommen. Auf der Agenda steht die vierte Auflage der "Gran Feria Outlet de Mallorca" (Outlet-Messe), die vom spanischen Showstar Norma Duval organisiert wird. Duval, Lebensgefährtin des Immobilienunternehmers Matthias Kühn: "Es sind diesmal eine ganze Reihe neuer Aussteller dabei."

Das Angebot ist wieder breit gefächert: Kleidung für Damen, Herren und Kinder, Einrichtungsgegenstände, Schmuck, Kosmetik, Schuhe, Sportartikel, Haushaltswaren, Elektrogeräte und vieles mehr werden von rund 70 Firmen angeboten. "Es gibt Rabatte bis zu 90 Prozent", verspricht Norma Duval.

Einiges wird etwas anders als bei den ersten drei Ferias: Dieses Mal beziehen die Veranstalter die Sala Magna nicht mit ein. Die Verkaufsfläche soll dadurch aber nicht kleiner werden. Im Kernbereich des Pueblo Español stehen inzwischen mehr Lokale zur Verfügung, die genutzt werden können.

Bei der Messe im vergangenen November strömten 14.000 Schnäppchenjäger in das spanische Dorf, als dessen Direktorin Norma Duval firmiert. Die Organisatorin rechnet auch diesmal wieder mit einem Erfolg der Veranstaltung: "Der Zeitpunkt ist ideal, um Sachen für den Sommer einzukaufen, die einen großen Teil des Angebots ausmachen."

Der Eintritt kostet zwei Euro (normalerweise zahlen Besucher des Pueblo Español sechs Euro). Geöffnet ist am Freitag, 12., und am Samstag, 13. Mai, von 10 bis 20 Uhr und am abschließenden Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Für Kinderbetreuung wird gesorgt.

Die Messe hat sich etabliert. Duval: "Es wird auch weiterhin zwei Firas im Jahr geben. Eine im Frühjahr, die nächste im November." (nimü)

(aus MM 18/2017)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.