Eroski setzt verstärkt auf Mallorca-Produkte

| | Palma, Mallorca |
die Versammlung in der Ersoki-Filiale am Son Moix Stadion in Palma

die Versammlung in der Ersoki-Filiale am Son Moix Stadion in Palma .

Foto: Foto:Pere Bota

Der Einzelhandelskette Eroski hat im vergangenen Jahr 78,2 Millionen Euro mit lokaler Ware erwirtschaftet. 1500 Insel-Produkte befinden sich Sortiment der Supermärkte.

Das Unternehmen hat seit zwei Jahren den Fokus verstärkt auf regionale Produkte gelegt und dafür eine eigene Kampagne gestartet: “Producte de sa Nostra Terra”. Am Donnerstag trafen sich Eroski Balearen-Chef Herrárez sowie Inselratspräsident Miquel Ensenyat und weitere Politiker in der Filiale am Son Moix Stadion in Palma, um die diesjährige Aktion offiziell zu beginnen. Dabei gab Herráez bekannt, dass die Supermarkt-Kette mit insgesamt 224 Landwirten, Bauern, Großhändlern und anderen Firmen auf den Balearen zusammen arbeitet und mittlerweile 1500 Insel-Produkte im Sortiment hat.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.