400 Flugausfälle bei Monarch auf Mallorca

Palma de Mallorca |
Gestrandete Monarch-Passagiere auf Menorca.

Gestrandete Monarch-Passagiere auf Menorca.

Foto: UH

Die Insolvenz des britischen Mallorca-Fliegers Monarch sorgt im Oktober für 400 Flugausfälle auf der Insel. Es kommen 40.000 Gäste weniger als erwartet.

Das berichtet die Tageszeitung Ultima Hora. Da der Monarch-Konzern auch als Reiseveranstalter auftrat, gibt es zudem Verluste bei den Hoteliers. Diese Ausfälle werden auf insgesamt zehn Millionen Euro beziffert und sollen pro Unternehmen bei etwa 300.000 bis 500.000 Euro liegen. Monarch ist offenbar seit Juli die gesamten Beherbergungskosten schuldig geblieben.

In manchen Gebieten wie Palmanova/Magaluf, Pollença/Alcúdia sowie auf der Nachbarinsel Menorca soll die Auslastung der Häuser im Oktober durch die Pleite ein bis zwei Prozent tiefer liegen als ursprünglich gedacht. (mic)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

cashman1 / Vor über 2 Jahren

Da es im Sommer doch so voll war, gibt es jetzt mal ein wenig Entlastung für Mallorca. Jetzt bitte kein Krokodilstränen von wegen Verlust usw.

Hajo Hajo / Vor über 2 Jahren

Der Brexit wirft seinen Schatten voraus. Easy-Jet siedelte bereits nach Wien um. Ryanair baut seinen Stützpunkt in Memmingen aus und hat sich schon gegen die Widerstand der LH in FFM eingekauft. Weitere bereiten ihre Absiedelung vor. z.B. die Börse, Vodafone, die Auto-Industrie in der um 850.000 einen Job haben ohne die kleinen Betriebe, die sporadisch profitieren. BMW baute in Leipzig das neue Werk für den E-Mini. Opel ging mit Vauxhall zu PSA.

Ines / Vor über 2 Jahren

"Es kommen 40.000 Gäste weniger als erwartet." Engländer. Not too bad!