21,5 Prozent mehr Insel-Verbindungen im Sommer

| | Flughafen Palma, Mallorca |
Diesen Sommer dürfte es am Flughafen Palma so richtig voll werden.

Diesen Sommer dürfte es am Flughafen Palma so richtig voll werden.

Foto: Archiv UH

Am 25. März beginnt am Flughafen Palma sowie an den beiden Airports der Nachbarinseln Ibiza und Menorca offiziell der Sommerflugbetrieb. Das hat der Flughafen-Betreiber Aena am Freitag in einer Pressemitteilung bekanntgegeben. In dem Zeitraum bis 27. Oktober wollen die Fluggesellschaften demnach insgesamt 46,2 Millionen Sitzplätze auf den Routen zu den Balearen anbieten, 33,2 Millionen von und nach Mallorca.

Alleine auf Palma-Verbindungen werden während der Saison also 21,5 Prozent mehr Plätze zur Verfügung stehen als noch im vergangenen Sommer. Für den deutschen Markt prognostiziert Aena ein Sitzplatz-Plus von 38,9 Prozent. Allerdings sei diese Zahl noch nicht definitiv, da sich infolge der Niki-Pleite durchaus noch Änderungen am Flugplan ergeben könnte, heißt es weiter. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.