Binter fliegt jetzt von Mallorca direkt zu den Kanaren

| | Palma, Mallorca. |
Ankunft des ersten Binter-Jets auf dem Flughafen Son Sant Joan.

Ankunft des ersten Binter-Jets auf dem Flughafen Son Sant Joan.

Foto: MM-Redaktion (Ultima Hora)

Der zweite spanische Archipel ist von Mallorca aus jetzt endlich direkt per Flugzeug erreichbar. Die Fluggesellschaft Binter weihte am Mittwoch (2.5.) neue Routen zwischen Palma und Teneriffa Nord sowie Las Palmas de Gran Canaria ein. Von dort gibt es Anschlussflüge nach Lanzarote und Fuerteventura. Früher hatten Passagiere auf dem spanischen Festland umsteigen müssen, um auf die Atlantik-Inseln gelangen zu können.

Binter bietet montags und donnerstags Flüge nach Gran Canaria an, mittwochs und samstags gibt es Verbindungen von und nach Teneriffa. Die Airline fliegt mit fast nagelneuen Flugzeugen vom Typ Bombardier CRJ 1000, die 100 Passagiere fassen.

Auch bei diesen Flügen gilt für Residenten der Rabatt von 50 Prozent. Es ist im Gespräch, ihn auf 75 Prozent zu erhöhen. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.