Der in Palma de Mallorca stationierte Flugbegleiter (2.v.r.) trat gemeinsam mit seinen deutschen Kolleginnen und Kollegen auf, um die Arbeitsbekleidung des Unternehmens vorzuführen. | Germania / Stephan Pramme

Ein spanischer Flugbegleiter der deutschen Airline Germania (Foto 2.v.r.) ist für seinen Arbeitgeber in die Rolle eines Fotomodels geschlüpft. Der an der Flugbasis in Palma de Mallorca stationierte junge Mann war Teil des Teams, das die neuen Uniformen für die Fluggesellschaft präsentierte, teilte die Germania-Pressestelle am Donnerstag mit.

Die Airline hatte Ende April in Berlin die künftige Dienstbekleidung bekannt gegeben. Dazu hatte Personal aus Cockpit und Kabine den neuen dunkelblau-grünen Look vorgeführt, der seitdem an Bord getragen wird.

Ähnliche Nachrichten

Das neue Design der Arbeitsbekleidung sei Teil einer Modernisierungsstrategie, mit der sich Germania für die Zukunft stärker aufstelle, Prozesse erneuere und die Digitalisierung vorantreibe, um dadurch die Effizienz zu steigern, hieß es.