Bei Ryanair stehen alle Zeichen auf Streik

| | Palma, Mallorca |
Am 25. und 26. Juli könnten viele Ryanair-Flieger wegen eines europaweiten Streiks des Kabinenpersonals am Boden bleiben.

Am 25. und 26. Juli könnten viele Ryanair-Flieger wegen eines europaweiten Streiks des Kabinenpersonals am Boden bleiben.

Foto: R. Marchante

Auch nach den Verhandlungen zwischen den Gewerkschaften des Kabinenpersonals und der Unternehmensleitung stehen die Zeichen beim irischen Billigflieger Ryanair weiter auf Streik. Es sei zu keiner Einigung gekommen, schreibt die spanische Tageszeitung Ultima Hora am Dienstag. Die Flugbegleiter wollen deshalb nach wie vor am 25. und 26. Juli in Ausstand treten.

An den Arbeitsniederlegungen beteiligen will sich das Kabinenpersonal in mindestens vier Ländern, in denen Ryanair Basen betreibt: Spanien, Portugal, Italien und Belgien. Für viele Mallorca-Urlauber, die im Juli in die Sommerferien starten, könnte das zu erheblichen Problemen führen. Erschwerend hinzu kommt, dass bereits am 12. Juli die in Irland stationierten Piloten des Low-Cost-Fliegers streiken wollen.

In den vergangenen Wochen war es insbesondere an den Wochenenden zwischen Mallorca und Deutschland immer wieder zu Flug-Chaos gekommen, weil die Fluglotsen der Luftraumkontrolle in Marseille gestreikt hatten. Zumindest dort scheint aber derzeit Ruhe zu herrschen. Offenbar ist eine Einigung zwischen Gewerkschaften und französischer Regierung nahe. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Marcel / Vor 4 Monaten

Ich wünsche dem Kabinenpersonal erfolgreiche Verhandlungen, wenn es sein muss Streik. Es ist an der Zeit unhaltbare Konditionen zu korrigieren. Ich drücke euch die Daumen.