Jetzt auch Außenfahrstühle am Flughafen von Mallorca

| Palma, Mallorca |
Der neue Panorama-Fahrstuhl im Außenbereich des Airports von Palma de Mallorca.

Der neue Panorama-Fahrstuhl im Außenbereich des Airports von Palma de Mallorca.

Foto: Aena

Der Flughafen von Palma de Mallorca ist um zwei Fahrstühle reicher. Nun können Passagiere, Abholer und Begleitpersonen "flugs" zwischen den drei Ebenen des Airports hin- und herwechseln. Die sogenannten Panorama-Fahrstühle sind verglast und befinden sich an der Außenfassade des 1997 in Betrieb genommenen Terminalgebäudes.

Die Fahrstühle verbinden alle drei Ebenen: Den höchstgelegenen Abflugbereich, den mittleren Check-in-Bereich und den ebenerdigen Ankunftsbereich, in der Nähe des Taxistandes, teilte die Flughafenverwaltung am Dienstag mit. Der Airport wolle mit dieser neuen Errungenschaft seinen Nutzern mehr Komfort bieten.

Geplant sich in den beiden Jahren 2018 und 2019 weitere Modernisierungen mit Investitionen in Höhe von insgesamt 120 Millionen Euro.

Machen Sie auch bei der MM-Umfrage mit (siehe unten)!

Mitmachen

Von den Parkmöglichkeiten über das Shoppingangebot bis hin zum Kofferdienst: Jeder hat so seine Meinung über die Qualität und Funktionalität des Flughafens von Palma. Welche Schulnote geben Sie dem Airport von Palma?

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.