Drei neue Suiten für Castell Son Claret

| | Es Capdellà, Mallorca |
Das Luxushotel Castell Son Claret auf Mallorca.

Das Luxushotel Castell Son Claret auf Mallorca.

Foto: Castell Son Claret

Das Fünf-Sterne-Hotel Son Claret bei Capdellà im Südwesten Mallorcas hat sich in die Winterpause verabschiedet. Das Luxus-Hideaway bleibt bis zum 14. Februar geschlossen. Einer Pressemitteilung zufolge wird die Auszeit nicht nur für die üblichen Wartungsarbeiten genutzt. Herausragendes Projekt sei die Fertigstellung von drei weiteren exklusiven Poolsuiten im Garten des schlossähnlichen Anwesens. Sie repräsentierten die Zukunft des Castells mit frischem, modernen Design und Interior. Bezugsfertig sollen sie im Mai 2019 sein.

Auch im fünften Jahr seines Bestehens hat das Hotel des deutschen Unternehmers Klaus-Michael Kühne, das mit dem „Zaranda” das einzige Zwei-Sterne-Restaurant der Balearen hat, ein hochkarätiges Kulturprogramm geboten. Dazu gehörten Auftritte von Solisten der Akademie der Mailänder Scala, der Young Singers der Salzburger Festspiele und des ägyptischen Opernstars Fatma Said. Weitere Events sind in Vorbereitung.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.