Air Nostrum streicht wegen Streik mehr als 50 Flüge

| | Flughafen Palma, Mallorca |
Bei der spanischen Fluggesellschaft Air Nostrum wird am Montag gestreikt.

Bei der spanischen Fluggesellschaft Air Nostrum wird am Montag gestreikt.

Foto: G. Andreu

Wegen eines Streiks bei Air Nostrum sieht sich die Fluggesellschaft gezwungen, am Montag, 26. November, mehr als 50 Flüge zu streichen. Die Iberia-Tochter operiert insbesondere auf innerspanischen Strecken und auf Flügen zwischen den einzelnen Balearen-Inseln. Auf internationalen Routen sind von dem Streik Verbindungen nach Lyon, Marseille, Nizza, Toulouse, Turin und Bologna betroffen.

Auch am kommenden Freitag, 30. November, will das Personal nochmal die Arbeit niederlegen. Für diesen Montag sind Gespräche zwischen der Piloten-Gewerkschaft Sepla und dem Vorstand der Airline geplant, um den ersten Streik in der 24-jährigen Geschichte des Unternehmens beizulegen. Die Piloten sind unzufrieden, weil Air Nostrum ihrer Ansicht nach Verbindungen an neu gegründete Fluggesellschaften auslagert. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.