Verdi-Streik führt zu Ausfällen von Mallorca-Flügen

| Mallorca |
Protestler im Flughafen Düsseldorf.

Protestler im Flughafen Düsseldorf.

Foto: Ultima Hora

Der von der Gewerkschaft Verdi für Donnerstag ausgerufene Streik des Sicherheitspersonals auf den Flughäfen Köln/Bonn, Düsseldorf und Stuttgart hat bislang zum Ausfall von drei Mallorca-Flügen geführt. Es handelt sich nach Angaben der spanischen Airport-Betreibergesellschaft Aena um einen Hin- und Rückflug von und nach Düsseldorf und einen Hinflug Köln-Palma. Insgesamt waren für den Tag zwölf Flüge vorgesehen, sechs Hin- und sechs Rückreisen.

Das Sicherheitspersonal fordert 20 Euro Stundenlohn. Bisher liegen die Tarife je nach Einstufung etwa bei 13 bis 17 Euro. In Ostdeutschland werden 14,70 Euro pro Stunde bezahlt. Die Arbeitgeber wollen sich bisher nicht auf die geforderte Erhöhung von bis zu 44 Prozent einlassen.

Von dem Streik sind 110.000 Passagiere betroffen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

peter / Vor 11 Tage

schön langsam sind die deutschen Weltmeister im streiken!!